Nur zu Fuß erreichen Sie das Söldenköfpl …

… entlang der Soleleitung

Von Hochschwarzeck im Bergsteiegerdorf Ramsau führt der Soleleitungsweg vom Berggasthof Zipfhäusl über den Berggasthof Gerstreit nahezu ohne Steigungen bis zum Söldenköpfl (Gehzeit gesamt: ca. 1,5 Stunden). 
Parkmöglichkeit beim Berggasthof Zipfhäusl (Schwarzecker Weg 8, 83486 Ramsau).
Startet man am Berggasthof Gerstreit, lässt sich Fußmarsch auf 30 Minuten verkürzen. Parkmöglichkeit unterhalb vom Berggasthof Gerstreit (Auf der Reiten 63, 83486 Ramsau).
Der Soleleitungsweg ist auch als Sonnenterrasse der Ramsau bekannt, tatsächlich überblickt man vom Weg weite Teile des Dorfes, im östlichen Teil erstreckt sich der Blick bis ins hintere Wimbachtal.
Der Soleleitungsweg ist ideal für Familien und auch Kinderwagen geeignet. Am Söldenköpfl gibt es für die kleinen Gäste einen Spielplatz sowie spezielle Kinderessen.

Im Winter wird dieser Weg geräumt!

 
Buslinie ab Hbf Berchtesgaden:
Linie 846: Berchtesgaden - Schönau - Ramsau
Umstieg in Linie 845: Ringlinie Ramsau / Ramsau - Hochschwarzeck

… von Engedey aus

Vom Bischofswieser Ortsteil Engedey führt ein teiwleise steiler Weg hinauf zum Söldenköpfl. Wandern Sie den Bachmannweg hinauf, bis zum Viehrost. Weiter geht es am Klinggraben entlang, immer der Straße folgend, an der Wildfütterung vorbei und dem Sandweg bis zum Söldenköpfl folgen.
Parkmöglichkeit in Engedey. Hier gibt es einen kostenfreien Parkplatz von Berchtesgaden kommend Richtung Ramsau bei der Abzweigung Schönau / Duftberg linker Hand. Von Engedey bis zum Söldenköpfl sind es ca. 1,5 Stunden.
Im Winter wird dieser Weg geräumt, wenn das Söldenköpfl geöffnet ist!
Freitag ist Ruhetag!


Buslinie ab Hbf Berchtesgaden:
Linie 846: Berchtesgaden - Schönau - Ramsau  (Ausstieg in Engedey)
 
Beide Zustiegsvarianten sind Teil der 9. Etappe des SalzAlpenSteiges, der vom Chiemsee durch das Berchtesgadener Land bis an den Hallstätter See führt.

… als Rundtour:

Schwarzeck – Toter Mann – Söldenköpfl –Soleleitungsweg – Schwarzeck
Das Söldenköpfl ist über einen wunderschönen Weg mit dem Toten Mann und dem Hochschwarzeck verbunden, in Kombination mit dem Soleleitungsweg ergibt sich eine herrliche Rundtour!
Starten Sie in Hochschwarzeck - Parkmöglichkeiten gegenüber vom Wirtshaus Schwarzeck (Schwarzecker Str. 58, 83486 Ramsau).
Von dort geht es ca. 1 Stunde auf einem Sandweg bergauf zum Toten Mann. Hier ist der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Vom Toten Mann geht es ca. 1 Stunde über einen kleinen Steig bergab zum Söldenköpfl, die schöne Terrasse mit Traumpanorama und das bayerische Speisenangebot laden zur Einkehr ein. Frisch gestärkt geht es nun den fast flachen Soleleitungsweg zurück zum Ausgangspunkt in Hochschwarzeck (ca. 1 Stunde).  
Diese Tour ist mit größeren Kindern und mit Kraxe möglich. Für den Kinderwagen nicht geeignet.
 
Buslinie ab Hbf Berchtesgaden:
Linie 846: Berchtesgaden - Schönau - Ramsau Umstieg in Linie 845: Ringlinie Ramsau / Ramsau - Hochschwarzeck


Berggaststätte Söldenköpfl • Andreas Aschauer • Klinggraben 50 • 83483 Bischofswiesen
Telefon: +49 8652 2383 • E-Mail: info@berggaststaette-soeldenkoepfl.de